Kultur

Are We An Electric Generation Falling Apart? Matija live on Tour! Wir verlosen 2×2 Tickets

Die Band Matija kommt auf Tour und macht halt in Hamburg! Sei live dabei und gewinne Tickets!

Die fetten Indie-Jahre sind vorbei: Bye bye  Neunziger, in denen quasi monatlich eine sensationelle neue Band mit höllischem Charisma um die Ecke kam, die die Welt vermeintlich aus den Angeln heben konnte. Wir schreiben das Jahr 2017. Die Popkultur ist zersplittert, diffus, wesentlich schnelllebiger als noch vor wenigen Jahren. Doch dann erscheint eine talentierte, charismatische junge Band  im Rampenlicht. Vier Jungs, die in den 90ern kaum laufen konnten. Sie kennen sich ein halbes Leben lang, sind zusammen zur Schule gegangen sind und treten seither als Gang auf. Die meiste Zeit verbringen die Vier allerdings nicht auf Parties und in Clubs, sondern im Proberaum und Tourbus.

Indiemusic is back!

Wie bei den meisten Bands wird anfangs gecovert. Aber nicht der übliche Kram, sondern bereits Titel von Hendrix, Led Zeppelin, sogar Pink Floyd. Ihre musikalische Früherziehung erdet den jugendlichen Größenwahn. Sie beginnen sehr schnell eigene Stücke zu schreiben. Damals heißen sie noch „The Capitols“. Es dauert nicht lange bis die junge Band erste Erfolge verbucht. Sie unterschreiben einen ersten kleinen Indie- Deal. Dann spielen sie  vor über 1000 begeisterten Zuhörern und werden  von den Medien wahrgenommen. Fernsehauftitte und Festivals folgen. Im Jahr 2016 wird das Indie Label Clouds Hill auf die Band aufmerksam. Ein längerer Studioaufenthalt in den Hamburger Clouds Hill Recording Studios wird zur  konstruktiven Zäsur – aus den Capitols wird Matija.“

Auf den Bühnen dieser Welt

„Wir möchten immer alle glücklich mit unseren Songs sein“, betonen die Jungs fast schon romantisiert. Unaufgeregt erklären die Vier: „Das geht mal schneller, mal dauert es länger.“ Richtungskämpfe, Konflikte? Fehlanzeige. Dafür gibt es die Band einfach schon zu lange. Gemeinsam haben Matija diverse Höhen und Tiefen bereits hinter sich gebracht, trotz ihres jungen Alters können sie sich auf ihren langjährigen Erfahrungsschatz verlassen. Denn seit 2011 spielte die Band bereits in London, Wien, Hamburg und Berlin. Sie teilten sich die Bühne mit Wanda, Kensington, The 1975 und Catfish And The Bottlemen.

Lebst du noch oder tanzt du schon?

Inspiriert von Künstlern wie Bowie oder Warhol möchte die Band „die Mauer der Normalität“ durchbrechen. Die musikalischen Einflüsse reichen von Radiohead und Foals bis Lana Del Rey. Lyrisch lassen sie sich bisweilen inspirieren von der HipHop-Poesie eines Kendrick Lamar. „Heute geht alles so schnell, dass wir verlernt haben, auf unsere innere Stimme zu hören“, erklärt Sänger Matija, dessen Name die Band geprägt hat. „Auf diesem Album erzählen wir von einer Generation, die in sozialen Netzwerken verkümmert und sich trotzdem nah ist“, er lächelt scheu: „Es gibt Verlust und Liebe auf dem Album. Man kann beides finden.“Gemeinsam mit Produzent Johann Scheerer , der auch  Peter Doherty oder auch Bosnian Rainbows produziert, gelingt der Balanceakt, einen roten Faden zwischen den vielseitigen und unterschiedlichen Stücken beizubehalten. Auf dem im Oktober erschienen Demütalbum „Are We An Electric Generation Falling Apart?“ gibt es viel zu entdecken: Schwebende Nostalgie, Upbeat Funk, Indie Disko, aber auch Blues.

Gewinne 2×2 Tickets für das Live Konzert am 12.Dezember im Club Häkken in Hamburg

Wenn du nun neugierig geworden bist und auf ein Matija Konzert willst, ist heute dein Glückstag! Wir verlosen 2×2 Tickets!Hier kommen die Teilnahmebedingungen: Um jeweils 1×2 Tickets  für das Matjia am 12.Dezember im Club Häkken gewinnen zu können, musst du Fan unserer ThreeWords.Magazine Facebook Seite sein und dort unseren Post geliked haben. Schreibe dort in das Kommentarfeld,  wer dich zum Konzert begleiten soll und teile danach unseren Post auf deiner Facebook Seite. Das Gewinnspiel endet am Montag den 11. Dezember um 10.00Uhr. Die/Der Gewinner wird via FB informiert.

Matjia Live im Häkken Hamburg | 12.12.2017 | 20Uhr | Tickets 14,90€

4. Dezember 2017

About Author

Neo

ist gut in drei Worten zu beschreiben: Blogger.Lover.RiotGirl. Ihr Herz hat sie in London verloren und in Hamburg wiedergefunden. Mit ihrem lauten Lachen steckt sie nicht nur zu neuen Abenteuern an, sondern nimmt das Leben mit dem gewissen Sinn für Humor ernst. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Menschen, die wie sie voller Liebe zum Leben sind und zwischen den Zeilen zur Ruhe kommen. Widerstand ist ihr Lebensmotto! Frei fühlt sie sich auf Reisen und in kleinen, dreckigen Spelunken, in denen sie gerne Kurze kippt und versucht die Jukebox zu bedienen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Leben. Kunst. Events. Musik. Reisen. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Advertising & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links| Advertisement Space |Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|Brand Ambassadorship | Content und /oder Gewinnspiel Kooperationen | Press Trips|Product - Brand - Facility or Hotel Reviews |Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

Impressum
ThreeWords.Magazine is published by Stephanie Bastian | PR&Social Media | 22767 Hamburg

Folgt uns auf Instagram
Facebook