Kultur, Kunst

Ein Viertel gemischtes, bitte! Oder: Endlich mal wieder ne Solo Show von Bona_Berlin!

Bona_Berlin! Wer sich für Hamburger StreetArt interessiert kommt an dieser Künstlerin nicht vorbei! Und um gleich mal mit Vorurteilen aufzuräumen: Bona ist Norddeutsche und hat nur in Berlin gelebt. Beruhigend oder? Spaß beiseite – Let art rule! Erst dieses Jahr war sie Kuratorin unserer Femme Vandales Ausstellung, die zusammen mit der Urbanshit Gallery ins Leben gerufen wurde. Dann erstmal „BÄM Corona“ für uns alle, aber selbst in dieser Zeit konnte Bona, die es übrigens gar nicht gut findet wenn man sie fotografiert, die Finger still halten.

This Girl is underground!

Die Lady ist Underground und immer aktiv. Ihre großartigen „Köpfe“ sind in vielen Ländern dieser Welt zu sehen, aber auch in Hamburg erkennt man ihre Kunst sofort! Paste Up’s, Murals, Bilder auf Holz oder auf Leinwand – just Name it! Klar könnte man an dieser Stelle aufzählen auf welchen Street Art Festivals sie schon war, wie sie die Welt gerne bereist oder das sie natürlich auch bei der Millerntor Gallery am Start war. Aber Female StreetArt braucht keine Beweise, sondern Leidenschaft, Durchhaltevermögen und jede Menge Farbe! Bona hat alles davon und noch viel mehr. Sie ist „down to earth“ und doch auf dem Sprung um noch mehr zu malen, noch mehr zu wollen! Zum Beispiel „Ein Viertel Gemischtes.“ Den heißen Shit bekommt ihr ab dem 24.09.2020 im Pfund und Dollar präsentiert. Zu sehen sind eine Sammlung an Arbeiten auf unterschiedlichsten Materialien. Knallige Objekte aber auch klassische Bilder. Ein buntes Sammelsurium, das die aktuelle, intensive Zeit widerspiegelt. Altes trifft auf Neues, Worte auf Bilder, Streetart auf Holzwerkstatt. See you there!

Check out Bona on Facebook!

Check Out Bona on Instagram!

Vernissage
Donnerstag 24.09.2020 ab 18 Uhr

Einzelausstellung Bona_Berlin
24.09.-03.10.2020
Galerie Pfund & Dollar
Stockmeyerstraße 43
Hamburg

Öffnungszeiten
Donnerstag und Freitag 17-20 Uhr
Samstag 14-20 Uhr
Sonntag 12-18 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung:
zentrale@pfundunddollar.de


Die Galerie Pfund & Dollar ist Teil des Kreativquartiers am Oberhafen und bietet effektive Raumnutzung zwischen handwerklichem und künstlerischem Ausdruck. Neben Installationen, Performances und Konzerten tummelt sich hier seit Januar 2018 jeden Donnerstag auch die Live Synthesizer Session „der kleine Freitag“. 

Check: www.pfundunddollar.de

8. September 2020

About Author

ThreeWords.Magazine Das ThreeWords.Magazine ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten aus Hamburg und der Welt. Wir interessieren uns für Lebenskünstler, Großstadtliebe, Que(e)res Gedankengut, Nachhaltigkeit, Inspiration und Kultur. Für uns ist alternatives Leben selbstverständlich. Wir schreiben urbane Geschichten, zwischen weiß und schwarz. Wir nehmen Euch mit auf Reisen, in spannende Austellungen oder stellen Euch interessante Persönlichkeiten vor. Wir lieben Abenteuer. Seid ihr dabei?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Leben. Kunst. Events. Musik. Reisen. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Advertising & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links| Advertisement Space |Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|Brand Ambassadorship | Content und /oder Gewinnspiel Kooperationen | Press Trips|Product - Brand - Facility or Hotel Reviews |Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

Impressum
ThreeWords.Magazine is published by Stephanie Bastian | PR&Social Media | 22767 Hamburg

Folgt uns auf Instagram
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Keine Beiträge gefunden.

Stelle sicher, dass dieses Konto Beiträge auf instagram.com besitzt.

Facebook