Kultur, Reisen

Fernweh im Kopf: Diese drei Reisebücher inspirieren dich zu neuen Abenteuern!

Per Anhalter nach Australien? Backpacking in Pakistan oder doch lieber Landleben in der amerikanischen Wildnis? Alles ist möglich: Geh‘ mit den Büchern vom Conbook Verlag auf Reisen!

Kennst du das? Du blickst aus dem Fenster und erinnerst dich an die letzte große Reise, die schon wieder viel zu lange her ist. Vielleicht kannst du dich auch gar nicht mehr daran erinnern wann du das letzte Mal etwas zum ersten Mal getan hast? „Hauptsache mal wieder weg“, denkst du. In deiner Insta-Timeline siehst du ständig Fotos von Menschen die an hippen Orten auf Bali abhängen, ihren Agency Job hinschmeißen und mit einem sauteuren, ausgebauten Bus durch Europa tingeln oder sich in den Tempeln dieser Welt fotografieren, um die innere Mitte zu finden.

„Trendiger Fake-Fuck. Everything is perfect und so. Sofort Entfolgen.“ Du verdrehst die Augen, während du frustriert über dein Bankkonto nachdenkst. Alltag kostet. Vor allem Kraft. „Und wenn überhaupt Reisen“, denkst du, „..dann was anderes! Etwas Neues. Etwas Echtes! Ein Abenteuer, das spannender ist als „Must see Destination’s“ oder “ 50 Places to visit before Corona. “ Ach ja. Da war ja noch was. Reisebeschränkungen. Langsam lässt du dich in deinen Küchenstuhl fallen, um deinen Kopf auf deinem Arm abzustützen.

Die Macht der Gedanken! Wie aus deinem Traum eine große Reise wird!

Good news! Weißt du, dass dein Gehirn gar nicht zwischen Wirklichkeit und Realität unterscheiden kann?! Dieses Wissen kannst du sofort im Hier und Jetzt nutzen, um deine Gedanken positiv zu beeinflussen. Visualisierungen sind deshalb so wichtig, weil dabei besonders viele Emotionen im Spiel sind. Und wie wir bereits wissen, sind es vor allem die Emotionen, die unsere Wahrnehmung, unser Verhalten und folglich unsere gesamte Realität beeinflussen. Von dem positiven Effekt mal ganz abgesehen, macht es auch einfach jede Menge Spaß in Träumereien zu versinken. In meinem heutigen Beitrag stelle ich dir nun meine drei Lieblingsbücher für den Monat Oktober vor: Auf zu neuen, unperfekten Abenteuern!

Land oder Leben? Wie die Idee von einer Farm in der amerikanischen Wildnis endete.

Es beginnt mit der Sehnsucht nach dem selbstbestimmten Leben in unberührter Natur. Als die Münchner Filmemacherin Claudia Heuermann genug von Smog, Stress und Stadtleben hat, wagt sie den Ausstieg: Mit ihrem Mann und den zwei kleinen Söhnen zieht sie in die tiefen Wälder der nordamerikanischen Catskill Mountains, richtet sich dort mit Ziegen und Hühnern auf einer 200 Jahre alten Farm ein und macht ihren Traum vom unabhängigen Selbstversorgerleben wahr. Sie baut Gemüse an, kocht Ahornsirup überm Lagerfeuer, sammelt Eier ein und stellt Käse und Ziegenmilchseife her, während die Kinder weitab von Straßenverkehr und Luftverschmutzung durch den Wald toben.

Doch dann zeigt die Wildnis ihre Krallen: Ein Schwarzbär macht die Gegend unsicher, eine Giftschlange findet sich im Keller ein, und ein Kojotenrudel rückt näher, als es der Familie lieb ist. Und werden dann auch noch die Bruderküken zu kampflustigen Hähnen und die Kinder zu Teenagern, läuft gar nichts mehr wie geplant. Tapfer meistert Claudia alle Herausforderungen und die pausenlose Knochenarbeit auf der Farm – tagein, tagaus, sieben Jahre lang, bis die Familie auf die Probe ihres Lebens gestellt wird . Hier geht es zum spannenden Trailer! Unbedingt ansehen!

Backpacking in Pakistan: Als Paar in einem der gefährlichsten Länder der Welt!

Anne Steinbach und Clemens Sehi backpacken mitten durch Taliban-Gebiet. Zwischen Kalaschnikows, niemals endenden Gebetsgesängen und den schärfsten Chilischoten der Welt nimmt das Abenteuer Pakistan für sie schnell Fahrt auf. Die beiden versacken mit illegalem Alkohol, fachsimpeln mit Milizionären über die besten Bartpflegeprodukte, kommen 24 Stunden in Polizeigewahrsam und landen an der indischen Grenze als VIP-Gäste auf einer ausufernden Party.

Von ihren Erfahrungen in dem streng muslimischen Land berichten sie aus zwei verschiedenen Perspektiven, der männlichen und der weiblichen. Dass Anne aus allen Gruppenfotos mit anderen Männern verbannt wird, ist für sie schnell der neue Alltag, ebenso wie die andauernde Beschattung durch den Geheimdienst. Und doch verliebt sich das Paar in dieses verborgene Land, das sie mit offenen Teestuben und ausgestreckten Selfie-Armen empfängt.

aWay – Das Tagebuch einer Vagabundin die nichts mehr zu verlieren hatte und per Anhalter von London nach Australien reiste

Eines tristen englischen Herbsttags trifft Nic mal wieder eine Entscheidung, die ihr Leben umkrempeln wird. Aber diesmal komplett. Wenige Monate später bricht sie per Anhalter auf in Richtung Byron Bay, Australien – und reist einmal kreuz und quer durch Europa und Asien.

Was sie unterwegs erlebt, wird sie ihr Leben lang begleiten: In Polen begibt sie sich auf die Suche nach ihrem entfremdeten Vater. Auf der Strecke zwischen St. Petersburg und Moskau rettet sie eine Rollstuhlfahrerin aus einem brennenden Auto, bevor sie als einzige Fahrgästin in die Transsibirische Eisenbahn steigt. In Kambodscha übernachtet sie mitten im Dschungel und in Malaysia in einem Geisterhaus. Jeden Tag aufs Neue lässt sie sich auf völlig unbekannte Situationen, Mitfahrgelegenheiten und Gastgeber ein. Sie setzt sich der absoluten Einsamkeit aus und begegnet Fremden, die gar nichts haben und doch so viel geben.

Eindringlich und humorvoll erzählt Nic in »aWay« von ihrem Vagabundenleben unterwegs, von der großen Kraft des Zufalls und von ihrer späten Einsicht: Um eine Reise wirklich zu verstehen, muss man an den Ort zurückkehren, an dem alles begonnen hat ..

Gewinne eine Reise deiner Wahl mit dem Conbook Verlag!

Auf und Davon! Zu welchem der drei Abenteuer brichst du auf? Gewinne eines der drei faszinierenden Reisebücher! Du hast die Möglichkeit sowohl auf Facebook als auch Instagram an dem Gewinnspiel teilzunehmen.

In beiden Fällen wandert jeweils ein Los mit deinem Namen in meinen Gewinnspieltopf. Ihr seid mindestens 18 Jahre alt und folgt dem ThreeWords.Magazine auf Facebook /und oder InstagramDann verrate mir in einem individuellen Kommentar auf FB oder Instagram welches Buch du spannend findest und was dich an der Geschichte am meisten fasziniert. Das Gewinnspiel läuft bis 23.10.2020. Falls du ein Buch gewinnst, wirst Du via Facebook oder Instagram benachrichtigt.

14. Oktober 2020

About Author

ThreeWords.Magazine Das ThreeWords.Magazine ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten aus Hamburg und der Welt. Wir interessieren uns für Lebenskünstler, Großstadtliebe, Que(e)res Gedankengut, Nachhaltigkeit, Inspiration und Kultur. Für uns ist alternatives Leben selbstverständlich. Wir schreiben urbane Geschichten, zwischen weiß und schwarz. Wir nehmen Euch mit auf Reisen, in spannende Austellungen oder stellen Euch interessante Persönlichkeiten vor. Wir lieben Abenteuer. Seid ihr dabei?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Leben. Kunst. Events. Musik. Reisen. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Advertising & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links| Advertisement Space |Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|Brand Ambassadorship | Content und /oder Gewinnspiel Kooperationen | Press Trips|Product - Brand - Facility or Hotel Reviews |Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

Impressum
ThreeWords.Magazine is published by Stephanie Bastian | PR&Social Media | 22767 Hamburg

Folgt uns auf Instagram
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Keine Beiträge gefunden.

Stelle sicher, dass dieses Konto Beiträge auf instagram.com besitzt.

Facebook