Kultur, X.Events

Live your Fetish! Gewinne Last Minute Tickets für die OBSESSION – „Cotton Club“ Edition!

Der Fetisch Cotton Club öffnet seine Türen! Obsession The Club feiert den 13. Geburtstag!

New York City gilt als eine der bedeutendsten Städte der Welt. Genauso bewegt wie die Stadt selbst ist auch die Geschichte von New York. Gangs, Einwanderer, Sex, Alkohol und wilde Partys! Kein Wunder also, dass die Macher der Obsession den diesjährigen 13.Geburstag der berühmten Fetisch Party unter dieses Motto stellen.

Auch der Der große Gatsby, mit Leonardo DiCaprio in der Hauptrolle, erweckte den Rausch der 20er neu zum Leben und brachte das Hauptquartier des Glitz-und-Glamour nicht nur auf die Leinwand, sondern auch als Fashion Revival auf 20er Jahre Parties. Exzentrik, Stil und Hemmungslosigkeit sind wohl auch drei Begriffe, die allen Obsession Parties zugordnet werden und sich in jedem Falle mit den 20er Jahren überschneiden.

Das New York der 20er Jahre – eine lustvolle Zeit!

Diesesmal eröffnet die Obsession am legendärem Standort in Harlem: Ecke 142. Straße und Lenox Avenue. Dort trafen sich damals allnächtlich Künstler, Geschäftsmänner, Halbwelt und junge Damen zu Tanz und Glücksspiel und ausgelassenen Liebeleien. Von der Bühne tönte Jazz Musik und der Alkohol floss trotz Prohibition in Strömen. In der Mitte des Saales glänzte die Champagnerpyramide und so manche Augen im Rausch des Exzesses, weil Absynth die Runde machte. Inspiriert von den „Roaring Twenties“ steht auch der Dresscode der Obsession unter diesem Motto: Fransenkleider, Stirnbänder, Federn und Herren gern in Anzug und Gamaschen oder Zylinder.

Feiern auf die Freiheit!

Der Stil der 20er war der Zeit damals weit vorraus: Das Leben ist eine einzige große, glamouröse Party – das war der Zeitgeist der Goldenen Zwanziger. Endlich gab es wieder einen Grund zum Feiern: die Freiheit.

Die Euphorie darüber spiegelte sich in der Mode wieder. So zeigte sich der Lebenshunger der damaligen Generation in rauschhaften Looks, die Exzentrik und Luxus ausstrahlten. Frauen schmückten sich mit paillettenbesetzten Hängekleidern, Federboas und dramatischen Make-ups.

Lebenshunger als Markenzeichen

Die sogenannten Flapper Girls, die Vamps der 20er-Jahre, demonstrierten neues Selbstbewusstsein, indem sie kurze Kleider und Shortscuts  trugen, rauchten und Alkohol tranken – heute normal, zu Beginn der Twenties ein Skandal. Und Skandale sind ja bekanntlich genau das, was bestenfalls eine wunderbare Vorgeschichte, einen lasziven Moment oder eine höchst erotische Begegnung mit sich bringt.

Für eine Nacht verwandelt die Obsession das Edelfettwerk Hamburg in den legendärsten Club vergangerer Tage! Auf euch warten Tanz, Performance, Musik und Bananenröcke – lasst Euch in dieses wunderbare Zeitalter zurückversetzen und feiert eine verrückt entrückte Nacht!! Lebt Exzentrik, seid Voyeure und lasst den Alltag aussen vor.

 Verführerische Tanzeinlagen und außergewöhnliche Fotografie..

Diesmal auch als Showact dabei: Jade Jewall! Die Musik trägt euch durch die Nacht! Gestalten erscheinen im finsteren Licht, tanzen, winden sich und werden zu schönen, federgeschmückten, maskierten Pfauen. Seann Jewall bietet mit seinen Designs eine einzigartige Mischung zwischen Mode, Cosplay und Wasteland Welten.

Außerdem wird der Fotograf Thomas Sprenger großformatige Drucke seiner Fotokunst ausstellen und damit eine spannende Athmosphäre schaffen. Und als Goodie obendrauf wartet für euch eine Fotobox, in der ihr kinky Momente zelebrieren und ablichten lassen könnt.

Last Minute auf der Gästeliste der Obsession! Gewinne Tickets!

„Let us be damned, and let us be weird! Let us love the things most do not!“ Um 1×2 Last Minute GL Plätze im Wert von 70 € für den Obsession Cotton Club gewinnen zu können musst du folgende Teinahmbedingungen erfüllen: Du bist über 18 Jahre alt und hast der FB Seite des ThreeWords.Magazines ein Like gegeben. Verlinke zusätzlich unter unserem FB Post die Person, die dich begleiten soll. Wer den Beitrag zusätzlich teilt, hat eine höhere Gewinnchance. Das Gewinnspiel endet am Freitag den 23. Februar 2018 um 10Uhr. Die Gewinner werden via FB benachrichtigt. Cheers und Viel Glück!

Obsession the Club | 24. Februar 2018 | Edelfettwerk Hamburg  | Beginn 21Uhr | Abendkasse 35€

18. Februar 2018

About Author

Neo ist gut in drei Worten zu beschreiben: Blogger.Lover.RiotGirl. Ihr Herz hat sie in London verloren und in Hamburg wiedergefunden. Mit ihrem lauten Lachen steckt sie nicht nur zu neuen Abenteuern an, sondern nimmt das Leben mit dem gewissen Sinn für Humor ernst. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Menschen, die wie sie voller Liebe zum Leben sind und zwischen den Zeilen zur Ruhe kommen. Widerstand ist ihr Lebensmotto! Frei fühlt sie sich auf Reisen und in kleinen, dreckigen Spelunken, in denen sie gerne Kurze kippt und versucht die Jukebox zu bedienen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Leben. Kunst. Events. Musik. Reisen. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Advertising & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links| Advertisement Space |Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|Brand Ambassadorship | Content und /oder Gewinnspiel Kooperationen | Press Trips|Product - Brand - Facility or Hotel Reviews |Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

Impressum
ThreeWords.Magazine is published by Stephanie Bastian | PR&Social Media | 22767 Hamburg

Folgt uns auf Instagram
Facebook