Inspiration

Fresh Up Your Taste! Der Sommer ist da!

Der Sommer ist da mit Moscow Mule von Puschkin!

Lange haben wir gewartet und unsere Witze gemacht. Sommer? Kommt bestimmt – mindestens 1x im Jahr in Hamburg, bevorzugt an einem Tag im..eh April? Gerüchten zu Folge sollen auch die Russen etwas mit unserem Wetter zu tun haben. Mindestens. Aber 2017 ist kein Jahr um zu hadern – nein es steckt voller Überraschungen! Und nun bekommen wir diese in Form von langen, warmen Tagen und viel viel Sonne, egal ob im Süden Deutschland oder bei uns im kühlen Norden. Sie scheint und scheint, die Parks, Strände und Straßen sind voll mit Menschen und auf einmal ist alles was uns mal wieder schwer und kompliziert vorkam – viel leichter.

Es ist so einfach glücklich zu sein!

Wir liegen mit Freunden am Meer, reden über all die Dinge, die auf einmal mit dem Sommer möglich sind und genießen die Freundschaft und den Moment. Aber seien wir ehrlich: „Straight Edge“ war gestern und daher sehnen wir uns gleichtzeitig nach einer Abkühlung in Form eines kühlen Drinks. Wer hat Lust?  Ich würde da mal etwas zaubern! Zum Beispiel etwas mit Vokda, passt auch wieder gut zu den vorhin erwähnten Gerüchten! Außerdem, ihr wisst: Ich und Vodka – Big Love! Drink-Kombinationen aus Früchten, Gemüse und Kräutern liegen bei Spirituosen momentan sehr im  Trend, vor allem der Drink Moscow Mule wird immer beliebter. Ich liebe diese frische Variante, da sie sehr leicht sein „kann“ und genau das Richtige ist, wenn die Temperaturen uns zum Schwitzen bringen.

Rausgehen – Freunde sehen!

Aber was tun, wenn man gerade nicht auf einer Party steht und der dazugehörigen Küche, die uns mit frischen, leckeren Zutaten lockt? Und unsere beste Freundin ruft: „Ich mach Cocktails!“ Was, wenn wir gerade  auf einem Abstecher im Hamburger Park Fiktion sind? Oder an der Elbe um mit Freunden zu Grillen? Und es wird immer heißer, wir haben frei und wollen einfach an nichts denken und genießen. Und vor allem schnell und praktisch agieren, wenn die Lust nach Kühlem kommt.

Ich hätte da eine ganz einfach Möglichkeit für Euch, diesem Wunsch nachzugeben: Den neuen Moskow Mule von Puschkin, der entweder als Shot eisgekühlt getrunken werden kann oder in der viel leckeren Form eines Longdrinks, den ich persönlich bevorzuge.

Klassik war gestern! Heute wird gemixt!

Der klassische Moscow Mule besteht aus Vodka, Ginger Beer, Limette und Gurke und wird klassisch mit Eiswürfeln in einem Kupferbecher serviert. Aber wer von uns hat schon immer einen Kupferbecher dabei? Also bleiben wir bei der Variante die wir selbst zaubern und improvisieren wenn wir „On Tour “ sind. Dazu nehmen wir den neuen Moskow Mule von Puschkin, den wir natürlich eiskalt lagern, bevor es losgeht. Außerdem ein Sixpack Becks, das wir selbstverständlich auch im Eisfach haben, oder uns ganz easy unterwegs mitnehmen.

In unserer „Outdoor Minimalversion“ benötigen wir eine frische Gurke, und auch ein kleines Messer, sowie Gläser für alle Freunde die wir damit begeistern wollen. Natürlich dürfen die Eiswürfel nicht fehlen, aber die bringt sicher jemand mit! Wenn ihr das Rezept daheim ausprobieren wollt, könnt ihr natürlich auch weiterhin frische Minze oder Basilikum hinzugeben, einen Spritzer frische Zitrone, um den ultimativen Frischekick zu bekommen. Klingt extrem nice, ist es auch! Versprochen! Und ja nicht am Vodka sparen – just saying!!!

Let’s do it!  Moskow Mule mit Bier!

Ich gehe davon aus, ihr wisst alle wie man einen guten Longdrink mixt. Aus eingener Erfahrung gehört aber immer eine kleine Portion Anarchie in der Dosierung der einzelnen Zuaten dazu und natürlich Herzblut. Beides habe ich, und bisher sind meine Freund immer ganz verrückt nach meinen Mischungen und die Stimmung, nun…also wer mal einen Drink von mir und gemixt haben möchte, kommentiert bitte einfach unter diesem Posting und wir machen was aus. Für alle die jetzt aber gerne wissen würden, wie sie den Drink alleine mixen, kommt nun die Anleitung dazu:

Zutaten für 6 Personen

  • 1 Flasche Moskow Mule von Puschkin
  • 1x Sixpack Becks
  • 6 Gläser / Becher ( Durchsichtig. Das Auge trinkt mit..)
  • Basilikum
  • 6 x Zitrone
  • Crushed Ice

Ihr befüllt die Gläser zuallererst mit Crushed Ice , dann kommt in Jedes frischer Zitronensaft hinein. Ich würde je eine Hälfte einer Zitrone auf ein Glas geben. Gurke in feine Scheiben schneiden und ebenfalls dazu geben, so das aber weiterhin genug Platz für Bier und Shot ist. Danach füllt ihr das kalte Becks obenauf, bis 3/4 des Glases voll ist. Zuletzt füllt ihr mit dem Wodka Mule das Glas auf, dann umrühren ( oder als Profi im Shaker zu Hause mixen) und serviert das ganze mit frischen Basilkium Blättern, die dem Drink den absoluten Kick geben! Thats it! Get cool and get happy!

(Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Puschkin entstanden.)

 

 

20. Mai 2017

About Author

Neo ist gut in drei Worten zu beschreiben: Blogger.Lover.RiotGirl. Ihr Herz hat sie in London verloren und in Hamburg wiedergefunden. Mit ihrem lauten Lachen steckt sie nicht nur zu neuen Abenteuern an, sondern nimmt das Leben mit dem gewissen Sinn für Humor ernst. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Menschen, die wie sie voller Liebe zum Leben sind und zwischen den Zeilen zur Ruhe kommen. Widerstand ist ihr Lebensmotto! Frei fühlt sie sich auf Reisen und in kleinen, dreckigen Spelunken, in denen sie gerne Kurze kippt und versucht die Jukebox zu bedienen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Leben. Kunst. Events. Musik. Reisen. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Advertising & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links| Advertisement Space |Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|Brand Ambassadorship | Content und /oder Gewinnspiel Kooperationen | Press Trips|Product - Brand - Facility or Hotel Reviews |Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

Impressum
ThreeWords.Magazine is published by Stephanie Bastian | PR&Social Media | 22767 Hamburg

Folgt uns auf Instagram
Facebook