Kultur

Singer-Songwriter Jakob Bellens – Dänischer Pop in Hamburg

12657208_1053683401362167_7880756859206470476_o

Jacob Bellens live im Kukuun Club auf St. Pauli

Dänemark bietet mehr als Hot Dogs und Legoland – eine aufregende Musikszene zum Beispiel. Und diese macht gelegentlich auch Halt in Hamburg: Am 19.3. steht mit Jacob Bellens einer der bekanntesten Singer-Songwriter des kleinen Königreiches auf der Bühne des kukuun auf dem Spielbudenplatz und bringt euch mit seinen Songs abwechselnd zum Tanzen, Weinen, Lachen und Nachdenken. Oder andersrum.

Ob Leben oder Tod, Liebe oder Alleinsein: Jacob Bellens greift die großen Themen auf und vertont sie zu Songs, die er mit seiner mal herben, mal melancholischen und mal unbeschwerten Stimme untermalt. Das einzigartige Organ des Dänen besitzt einen hohen Wiedererkennungswert – den er sowohl mit seiner Band “I got you on tape” als auch auf seinen zwei bisherigen Soloalben immer weiter perfektionieren konnte. Am 5. Februar erschien sein neues Album “Polyester Skin”. Es ist nicht nur das erste Album, das auch international releast wurde – es reiht sich auf dem Label hfn auch in die Riege verspielter moderner Pop-Künstler wie Reptile Youth oder Trentemøller ein.

Glitzernd, melancholisch und meisterhaft abgeliefert

Deutlich poppiger, aber immernoch mit genug Singer-Songwriter-Schemata, klingt “Polyester Skin”, als hätte man es einmal kräftig in 70er-Jahre-New-Wave-Synthie-Sound gedippt und danach mit einem modernen Anstrich überlackiert. Den neuen Klang verdankt Bellens der engen Zusammenarbeit mit dem dänischen Produzenten und DJ Kasper Bjørke. Jacob Bellens schickte dem Künstler zunächst Unmengen an Demos, aus denen Bjørke dann die seiner Meinung nach besten Songs auswählte.

Auch das Namedropping der Gaststars auf der neuen Platte kann sich sehen lassen

Ob Tomas Høffding (WhoMadeWho – Bass), Jakob Høyer (The Raveonettes, Trentemøller, Darkness Falls -Drums) oder Nils Grøndahl (Under Byen, Efterklang, Pinkunoizu – Strings) – die Liste allein sollte genügen, damit ihr am Samstag vor dem kukuun Schlange steht.

Jakob Bellens | 19.3.2016 | 20 Uhr | Kukuun Klubhaus| St.Pauli

13. März 2016

About Author

ThreeWords.Magazine Das ThreeWords.Magazine ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten aus Hamburg und der Welt. Wir interessieren uns für Lebenskünstler, Großstadtliebe, Que(e)res Gedankengut, Nachhaltigkeit, Inspiration und Kultur. Für uns ist alternatives Leben selbstverständlich. Wir schreiben urbane Geschichten, zwischen weiß und schwarz. Wir nehmen Euch mit auf Reisen, in spannende Austellungen oder stellen Euch interessante Persönlichkeiten vor. Wir lieben Abenteuer. Seid ihr dabei?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Leben. Kunst. Events. Musik. Reisen. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Advertising & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links| Advertisement Space |Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|Brand Ambassadorship | Content und /oder Gewinnspiel Kooperationen | Press Trips|Product - Brand - Facility or Hotel Reviews |Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

Impressum
ThreeWords.Magazine is published by Stephanie Bastian | PR&Social Media | 22767 Hamburg

Facebook