Kultur

The Nutcracker Reloaded – Tchaikovsky meets Streetdance. Premieren-Tickets gewinnen!

Der Nussknacker als Breakdance Prinz! Der schwedische Star-Choreograph Fredrik Rydman katapultiert Ballett ins 21.Jahrhundert.

Was passiert, wenn man aus Tchaikovskys Nussknacker ein Remake mit internationaler Tänzerbesetzung macht, das Ballett in ein Streetdance-Stück übersetzt und die klassische Musik mit Pop-Songs mischt? Ein modernes, stilistisch völliges neues Tanzmärchen beginnt, das seine Premiere am 05. Januar 2018 auf Kampnagel feiert. Ihr wollt dabei sein? Dann gewinnt Premierentickets für einen unvergesslichen Abend. Der schwedische Star-Choreograph Fredrik Rydman hat sich an Tchaikovsky gewagt und begeistert damit bereits international das Publikum. Im Januar 2017 feierte „The Nutcracker Reloaded“ Deutschlandpremiere in München. Aufgrund des überwältigenden Erfolges kehrt das choreographische Meisterstück 2018 zurück! Das moderne Tanzmärchen vermischt Breakdance, mit Hip-Hop und Ballett. Dazu erlebt man visuelle Effekte, die alles miteinander zu einer verrückten Geschichte kombinieren und unserer Realität sehr nahe kommt.

Vom Underdog zum modernen Märchen

Die kleine Clara wächst auf sich alleine gestellt auf einer Müllhalde auf, während ihre Eltern an anderen Orten betteln gehen. Daraufhin trifft Clara bei ihrer Suche nach Ihnen auf einen  kriminellen Organhändlers. Dieser ist auf der Suche nach einem jungen, schlagenden Herz, das er auf dem Schwarzmarkzt einer reichen Frau mit einer seltenen Blutgruppe verkaufen will. Aber nicht nur diese Elemente wurden völlig neu interpretiert. Denn sowohl klassische als auch moderne Helden und Bösewichte haben in dem Stück ihre ganz speziellen Auftritte: Ob Dracula, Super Mario oder Darth Vader. Sie sind alle dabei. Genau wie der Nussknacker, der Prinz, der seinen Glanz verloren hat und sich desillusioniert zeigt. Während des ganzen Stücks gibt es zudem einen Erzähler, der durchweg über alles, was man gewollt (oder ungewollt) über die Show wissen muss, informiert.

Tchaikovsky kann auch Breakdance!

Ob RnB, Tchaikovskyklassiker – eigens eingespielt vom Tschechischen National Symphony Orchestra – oder Pop und ein stilechter Rave zum Schluß des Stückes:  Die Tänzer stellen sich jeder musikalischen Herausforderung. Mit ihrer energetischen Performance unterstützen sie den schwedischen Star-Choreographen mit einem ganz besonders wichtigen Thema: Die Geschichte obdachloser Kinder in ganz Europa. „Die Geschichte vom Nussknacker wird erst wirklich interessant, wenn man seinen eigenen Sinn einbringt. Mir hat dies die Möglichkeit eröffnet, die Geschichte von obdachlosen Kindern in Europa auf eine Weise zu erzählen, die gleichzeitig einfallsreich, beängstigend, lustig und verrückt ist. Ein modernes Märchen eben!“ so Fredrik Rydman. „Es dreht sich alles um die Sehnsucht eines Kindes wieder bei seinen Eltern zu sein.“ Die schillernde Bühneninszenierung wird zudem von einem Video-Design mit 3-D-Projektionen untermalt – ein typisches Stilelement, das Rydman gekonnt auf der Bühne einsetzt und man unbedingt live erlebt haben sollte.

Premieren Tickets gewinnen!

Du willst zur Premiere des einzigartigen Streetdance Stückes „The Nutcracker Reloaded“ auf Kampnagel? Dann bist du nur wenige Schritte von den 1×2 Premieretickets entfernt. Hier kommen die Teilnahmebedingungen: LIKE! Unsere Facebook Seite und den Beitrag auf Facebook. COMMENT: Verlinke unter unserem Post die Person, die dich am 05.Januar  2018 zur Premiere begleiten soll. That’s it! Das Gewinnspiel endet am 30.12.2017. Die / der GewinnerIn wird via Facebook informiert.

The Nutcracker Reloaded | Ab 05.01.2018  | Kampnagel| Dauer ca. 105 Min. ohne Pause |  Tickets 37,90 bis 67,90 Euro | Tickets gibt es telefonisch oder vor Ort an der Kampnagel Kasse (Tel 040 270 949 49) oder online hier.

11. Dezember 2017

About Author

ThreeWords.Magazine Das ThreeWords.Magazine ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten aus Hamburg und der Welt. Wir interessieren uns für Lebenskünstler, Großstadtliebe, Que(e)res Gedankengut, Nachhaltigkeit, Inspiration und Kultur. Für uns ist alternatives Leben selbstverständlich. Wir schreiben urbane Geschichten, zwischen weiß und schwarz. Wir nehmen Euch mit auf Reisen, in spannende Austellungen oder stellen Euch interessante Persönlichkeiten vor. Wir lieben Abenteuer. Seid ihr dabei?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Leben. Kunst. Events. Musik. Reisen. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Advertising & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links| Advertisement Space |Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|Brand Ambassadorship | Content und /oder Gewinnspiel Kooperationen | Press Trips|Product - Brand - Facility or Hotel Reviews |Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

Impressum
ThreeWords.Magazine is published by Stephanie Bastian | PR&Social Media | 22767 Hamburg

Folgt uns auf Instagram
Facebook