Kunst

Das ZEITmagazin im Gespräch mit dem Künstler Christoph Niemann

Christoph Niemann im Gespräch mit dem ZEITmagazin Hamburg

Der Künstler Christoph Niemann zu Besuch im MKG Hamburg – Das Gespräch mit dem  ZEITmagazin

Der international renommierte Künstler und Illustrator Christoph Niemann lebt – nach gut elf Jahren New York – heute in Berlin und kommt ursprünglich aus dem kleinen Städtchen Waiblingen bei Stuttgart. Er gestaltet die Titelseiten für die schönsten Hefte der Welt: vom New Yorker bis zum ZEITmagazin. Ob Cartoons, Fotos, Animationen und Drucke, Zeichnungen und Texte: Christoph Niemanns Kunst ist in erster Linie Gedankenarbeit.

Gekonnt sparsam und präzise kalkuliert, aber auch überraschend realisiert. Niemann öffnet seine Welt sehr gerne für Betrachter und lässt sie an seiner Vielfalt und dem Widersinn seiner Zeichnungen teilhaben. Man freut sich und fühlt sich unterhalten. Wie schön, das seine Austellung „Unterm Strich“ im im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg noch bis 12.Juli 2016 zu sehen ist. Die Werkauswahl der Ausstellung Christoph Niemann.Unterm Strich wurde vom Künstler selbst zusammengestellt.

Die Ausstellung begleitet sein letztes Buch Abstract City. Mein Leben unterm Strich, in dem die Beiträge für das New York Times Magazine und für den dazugehörigen Blog versammelt sind. Und obendrein verleiht dieser Buchtitel dem Strich weitere Bedeutungen. Denn wenn es das Leben ist, das unterm Strich steht: Ist es dann bedroht oder käuflich wie auf den Straßen St.Pauli‘s? Es hilft nichts, man muss selber nachsehen und die Ausstellung einfach besuchen.

Im Gespräch mit ZEITmagazin-Chefredakteur Christoph Amend spricht Niemann über seine Arbeit, erklärt, warum er in Museen gerne direkt auf die Wand malt, welche Reisen ihn besonders inspiriert haben – und weshalb er neben Papier und Stift auch mal zu Gummibärchen und Zuckerstreuseln greift.

Zeitmagazin im Gespräch mit Christoph Niemann | Dienstag 26. April | 20.00 Uhr |  Museum für Kunst und Gewerbe | Steintorplatz | Hamburg |  Der Eintritt ist frei | Um Anmeldung wird gebeten unter: veranstaltungen@zeit.de

12. April 2016

About Author

ThreeWords.Magazine Das ThreeWords.Magazine ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten aus Hamburg und der Welt. Wir interessieren uns für Lebenskünstler, Großstadtliebe, Que(e)res Gedankengut, Nachhaltigkeit, Inspiration und Kultur. Für uns ist alternatives Leben selbstverständlich. Wir schreiben urbane Geschichten, zwischen weiß und schwarz. Wir nehmen Euch mit auf Reisen, in spannende Austellungen oder stellen Euch interessante Persönlichkeiten vor. Wir lieben Abenteuer. Seid ihr dabei?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Eco-Life. Kunst. Events. Musik. Reisen. Nachhaltigkeit. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Werbung & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links | Affiliate Partnership | Content und  Gewinnspiel Kooperationen | Presse Reisen | Produkt – Brand oder  Hotel Kooperationen | Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts | Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

 

Folgt uns auf Instagram
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar
Fehler: Keine Beiträge gefunden.
Facebook