Kultur

Fusion Festival 2014 – Das Video

Visuelles Highlight Fusion! Wir waren dabei!

In Lärz (Mecklenburg-Vorpommern) findet ein Festival statt, über das man eigentlich nicht berichten darf, Fotos unerwünscht sind und Videos sowieso: Die Fusion.

Wir halten trotzdem ein paar Eindrück von vor Ort fest, denn seit wann halten wir uns an die Regeln? Bevor die schönsten Stunden des Jahres auf der Fusion beginnen können, heißt es für viele Kulturkosmonauten erste einem bangen. Denn die Tickets für die Fusion sind begrenzt auf 60.000 Stück. Wer die überlaufende Fusion vor zwei Jahren miterlebt hat kann auch nachvollziehen, weshalb die Begrenzung richtig und wichtig ist, denn niemand mag auf vollgeschissene Klohäuschen kommen und so grün und nachhaltig es ist: Die wenigstens Frauen schreien lustvoll auf beim Thema Fusionella – eine Hilfe für die Frauen, damit sie im stehen Pinkeln können.

Seit diesem Jahr sind Zäune verstärkt und mehr Mitarbeiter an den Ausgängen und Grenzübergängen zum Wunderland eingesetzt. Die Crew macht allein 8000 Fusionist_innen. Weitere 6000 Schichten zu durch das Arbeitsamt vergeben, welches eine Anlaufstelle für Leute ohne Ticket oder Geld sind. Sechs Stunden Arbeit gegen eine Ticketoption und 40€. Rockt.

Doch das System kippt. Von den 20 000 die sich dieses Jahr beim Fusion-Arbeitsamt gemeldet haben, haben am Ende 11 000 ein Festival Ticket  bekommen, wovon dann aber nur knapp 6000 beim Arbeitsamt eingecheckt haben. Eine bedauerliche Quote von rund 30%

Ganz folgerichtig fragen sich die Fusion Festivalbetreiber: Wie weit sind wir durch die schleichende Professionalisierung von dem entfernt, was Fusion einmal war? Was ist unser Anspruch an uns, die Crews und alle anderen, die hier mitarbeiten? Wie kommen wir da hin, dass unser gemeinsames Festival so viel freiwilligen Support bekommt, dass es weiterhin in seiner Größe, Vielfältigkeit und Schönheit realisieren werden kann?

Support your favorite Festival!

Seit diesem Jahr wird es die Option geben, als ehrenamtlicher Mitarbeiter auf der Fusion zu arbeiten. Das heißt keine nervige Tombola um die Weihnachtszeit und das Hoffen darauf, eine Kaufoption unter den vielen hunderttausend Bewerbern zu erhaschen. Sondern live dabei von Anfang an! Werde Helfer des Kulturkosmos Fusion und Teil der Gemeinschaft, die das Festival trägt!

Gesucht sind Fusionist/innen, die bereit sind, mindestens 24 Stunden ihrer Zeit zu spenden um das Festival mit vollem Einsatz zu unterstützen. Es wird also eine neue Struktur an Supportern aufgebaut,
die hilft, das Festival abseits kommerzieller Zwänge zu  entwickeln und die helfen, die Fusion als Gegenentwurf zu kommerziellen Festivals weiter existieren zu lassen.

Die Registrierung ist offen: Noch bis zum 10.12. wird ein extra Registrierungsportal für Supporter/innen freischalten. Registrieren, Supporter/in werden, den guten Zweck unterstützen und Teil der schönsten Tage des 60.000 Mann starken Fusion Feiervolkes werden:  Hier entlang..

 

 

1. September 2014

About Author

ThreeWords.Magazine Das ThreeWords.Magazine ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten aus Hamburg und der Welt. Wir interessieren uns für Lebenskünstler, Großstadtliebe, Que(e)res Gedankengut, Nachhaltigkeit, Inspiration und Kultur. Für uns ist alternatives Leben selbstverständlich. Wir schreiben urbane Geschichten, zwischen weiß und schwarz. Wir nehmen Euch mit auf Reisen, in spannende Austellungen oder stellen Euch interessante Persönlichkeiten vor. Wir lieben Abenteuer. Seid ihr dabei?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Eco-Life. Kunst. Events. Musik. Reisen. Nachhaltigkeit. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Werbung & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links | Affiliate Partnership | Content und  Gewinnspiel Kooperationen | Presse Reisen | Produkt – Brand oder  Hotel Kooperationen | Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts | Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

 

Facebook