Kultur, Kunst

Das Urban Art Festival in St.Pauli ist zurück: Die Millerntor Gallery feiert 10-jähriges Jubiläum mit 100 Künstler*innen!

Endlich! Das Warten hat ein Ende und die geliebte und kunterbunte Millerntor Gallery kehrt zurück!

Vom 23.-26.06.2022 feiern wir alle gemeinsam das 10-jährige Jubiläum der MILLERNTOR GALLERY. Zu lange haben wir uns nach dem internationalen Kunst-, Musik- und Kulturfestival gesehnt. Zwei Jahre ohne das Urban Art Festival waren auch den Machern von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. und dem FC Sankt Pauli zu lange. Daher performen, getreu nach dem Motto „ART CREATES WATER“, wieder unzählige Künstler:innen, um damit Spenden für verschiedenen In- und Auslandsprojekte
von Viva con Agua zu generieren.

Weibliche und nicht-binäre Künstler fertigen die größten Arbeiten des Kunstfestivals

Mit dabei sind 100 Künstler*innen aus aller Welt, unter anderem ZABOUIMAGINE876 und SATR sowie HERA x LEDANIA. Sie gestalten die Wände der Haupttribüne, Südtribüne und Gegengerade des Millerntor-Stadions mit insgesamt 50 Murals (Wandbilder). Die beiden größten Arbeiten (154qm und 175qm) werden von weiblichen und nicht-binären Künstler*innen angefertigt. Gemäß der Tradition bleiben so auch nach den vier Tagen die Murals der Millerntor Gallery bestehen – bis zur elften Ausgabe im kommenden Jahr.

Darüber hinaus dürft ihr euch auf ein abwechslungsreiches Programm mit Konzerten, Workshops und Vorträgen freuen. Neu in diesem Jahr ist auch die Möglichkeit, einige WASH-Projekte mit VR-Brillen hautnah zu erleben.

Kunst kaufen und Projekte in aller Welt damit unterstützen!

Neben einer Menge an Kunst, Kultur und Musik für den guten Zweck, ist die Aufklärung der Besucher*innen zum Thema Trinkwasserversorgung ein Anliegen von Viva con Agua ARTS. Daher findet während des Festivals eine Vielzahl an Workshops statt, in denen die Mission „ALL FOR WATER – WATER FOR ALL“ von Viva con Agua erläutert wird. Mit den Erlösen werden mehrere Projekte des Vereins unterstützt. Eines davon, welches dieses Jahr in den Fokus gerückt wird, ist der WASH Bus NINA AMANZI – ein Projekt von Viva con Agua Südafrika in Kapstadt. „Er bietet auf der Straße lebenden Menschen die Möglichkeit, sanitären Bedürfnissen nachzukommen und ihnen so ein Stück ihrer Würde wieder zu geben. Ziel ist es, dadurch auch das Selbstwertgefühl zu stärken – weil homeless eben nicht hopeless heißt“, sagt Viva con Agua-Initiator Benny Adrion, der aktuell beim Aufbau von Viva con Agua Südafrika unterstützt.

Ab Mai bereits Feiern! Pre-Parties im Gängeviertel und Nochtspeicher

Schon vor Beginn des Festivals schafft die Millerntor Gallery eine Bühne für Künstler*innen, indem interaktive Werbeplakate in der ganzen Stadt als individuelle Leinwand fungieren, auf der sich alle verwirklichen können. Zudem lädt das Team von Viva con Agua ARTS zu mehreren Pre-Partys, u. a. im Gängeviertel, ein.

Nicht verpassen! Hier findet ihr alle Termine zu Party, Kunst und Auktion der Millerntor Gallery

Ihr findet die Ausstellung im Millerntor-Stadion auf St. Pauli (Haupttribüne, Südtribüne, Gegengerade )
Harald-Stender-Platz 1 | 20359 Hamburg

Wann:

Freitag, 6.5.2022            Pre-Party #2 im Gängeviertel                   tba       

Donnerstag,19.5.2022 Pre-Party #3 im Nochtspeicher                tba

Dienstag, 21.6.2022       Auktion                                                        Einlass 17:30, 18:00-24:00

Donnerstag, 23.6.2022 Festival                                                         18:00-24:00

Freitag, 24.6.2022          Festival                                                         12:00-24:00

Freitag, 24.6.2022        After-Show-Party im Übel & Gefährlich  tba

Samstag, 25.6.2022       Festival                                                         11:00-24:00

Samstag, 25.6.2022     After-Show-Party im Übel & Gefährlich  tba

Sonntag, 26.6.202          Festival                                                         11:00-19:10

Tickets unter: www.tixforgigs.com/Event/32554


4. Mai 2022

About Author

ThreeWords.Magazine Das ThreeWords.Magazine ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten aus Hamburg und der Welt. Wir interessieren uns für Lebenskünstler, Großstadtliebe, Que(e)res Gedankengut, Nachhaltigkeit, Inspiration und Kultur. Für uns ist alternatives Leben selbstverständlich. Wir schreiben urbane Geschichten, zwischen weiß und schwarz. Wir nehmen Euch mit auf Reisen, in spannende Austellungen oder stellen Euch interessante Persönlichkeiten vor. Wir lieben Abenteuer. Seid ihr dabei?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Eco-Life. Kunst. Events. Musik. Reisen. Nachhaltigkeit. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Werbung & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links | Affiliate Partnership | Content und  Gewinnspiel Kooperationen | Presse Reisen | Produkt – Brand oder  Hotel Kooperationen | Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts | Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

 

Facebook