Inspiration, Kultur

„Tentation“ Hamburg rettet Rohstoffe und Müll von Festivals und macht daraus coole Regenklamotten!

Katrin Rieber steht auf Nachhaltigkeit und Fair Fashion. Seit vielen Jahren ist die Hamburgerin mit ihrem Label „ein_garten“ auf Festivals unterwegs und verkauft ihre vegane Fairfashion auch im „einsastore“ im Karoviertel. Jetzt kommt ihr neuestes Label auf den Markt. Die Idee dahinter ist simpel aber extrem genial! Wer kennt es nicht? Man ist auf Festivals unterwegs, hat eine wahnsinnig intensive Zeit und wenn man abreist denkt man: „Schade, überall liegt Müll und sogar verlassene Zelte und Pavillons werden einfach stehen gelassen.“ Katrin hat keine Lust auf Sondermüll und will stattdessen wertvolle Rohstoffe vor dem Brennofen retten und ein neues Bewusstsein für Kreislaufwirtschaft schaffen. Ihre Brand „Tentation“ entsteht!

Tentation – so fresh and so clean!?

Tentation what? Die Marke Tentation steht für nachhaltige Mode und Accessoires auf innovativen Wegen, fern ab der schnelllebigen Mode-Industrie. Katrin fertigt coole Unikate und Kleinserien aus außergewöhnlichem Materialien an. Zelte und Pavillions, zurückgelassen und schon fast zu Müll erklärt, bilden den Grundstoff der Kollektion. Die Quellen des Brands sind unerschöpflich: auch „Müll“ wie z.B. alte Werbebanner, zerrissene Kite-Schirme und Luftmatratzen belebt Katrin Rieber neu und macht daraus coole, regenabweisende Unikate, die am Ende den Weg als einzigartige IT-Teile zurück auf die Festivals und Straßen Deutschlands finden. Ihre Mission ist es, soviel Material wie möglich zu retten und dabei wertvolle Ressourcen zu bewahren. Keyfact der kompletten Marke ist das Upcycling, dies beschreibt den Prozess, bei dem vorhandene textile Flächen und Kleidung auseinander genommen werden, neu zusammengesetzt und in neue Teile um-gewandelt wird. Dieses einzigartige Know-how wird im Hamburger Atelier und in anliegenden sozialen Werkstätten handgefertigt.

Festival Saison: Ein einziges Materialschlachtfeld

Nach einem Festival sieht der Zeltplatz in der Regel aus wie eine Müllhalde. Vom Campingstuhl bis hin zur kompletten Wohnzimmereinrichtungen ist dort alles zu finden. Ganz vorne mit dabei in der Liste der zurückgelassenen Festival-Ausrüstung: Zelte. Und auch wenn es Organisationen gibt, die gut erhaltene Zelte an Obdachlose und Geflüchtete spenden, stehen nach jedem Festival noch unzählige gerade mal 3-4 Tage „alte“ Zelte auf dem strapazierten Gelände. Das Festival selbst hat nicht das Budget Müll von Brauchbarem zu trennen und wirft einfach alles weg.

Vom Zelt zum Regenmantel – Nachhaltige Mode ist so einfach!

Tentation will dieser Verschwendung brauchbarer und hochwertiger Materialien entgegenwirken. Meist sind die Zelte aus synthetischen Materialien wie Nylon und Polyester, welche sich nur schwer oder gar nicht recyclen lassen. Auf diese Verschwendung will Katrin und ihr Brand aufmerksam machen und ein Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen und unserer Umwelt schaffen. Etwas Langlebiges aus dem vermeintlichen Müll unserer kurzfristig oder gar nicht denkenden Wegwerf- und Konsumgesellschafts schneidern: so kann es eben auch funktionieren! Die neue Kollektion präsentiert alltagstaugliche Accessoires wie Taschen und Rucksäcke und auch Regenbekleidung. Der Marken-Ansatz ist dabei weit entfernt von der herkömmlichen, sportlichen, uneleganten Funktions-Regenjacke, deren Optik meist genauso viel schlechte Laune verbreitet wie das Wetter selbst.

Cradle to Cradle – Soziale Wirtschaft? Das geht!

Langfristig ist das Bestreben, einen Plan zu erarbeiten wie die Produkte nach ihrem Gebrauch wieder in die Wertstoffkette gelangen können. Lokale und soziale Produktion ist für „Tentation“ selbstverständlich. Katrin und ihr Team achten auf den nachhaltigen Umgang der Materialien und unterstützen aber auch die soziale Wirtschaft. Die Tentation Kollektion wird in lokalen, sozialen Werkstätten produziert.

Mit euch in eine neue Festivalsaison! Unterstützt das Tentation Crowdfunding und bekommt dafür eine coolen Brustbeutel für euer Eco-Life!

Um mit diesem Projekt richtig durchstarten zu können, braucht Katrin allerdings eure Hilfe!! Im Mai hat ihr Crowdfunding gestartet! Jeder Euro hilft das Projekt zu verwirklichen! Wenn euch dieses Projekt überzeugt und auch ihr denkt der Müll-Wahnsinn muss ein Ende haben, wenn auch ihr der Überzeugung seid dass wir zusammen die Welt Stückchen besser und sauberer machen können, dann teilt diesen Beitrag mit allen die ihr kennt! Giveaway: ich verschenke 1x einen coolen Brustbeutel des Brands! Folgt „Tentation.Hamburg“ und meinem Account ThreeWords.Magazine auf Instagram und verlinkt unter meinem Facebook oder Instagram Beitrag Freunde, die unbedingt auf das Projekt aufmerksam werden müssen!

https://tent-ation.com/
https://www.startnext.com/tentation


8. Juni 2021

About Author

Neo ist gut in drei Worten zu beschreiben: Blogger.Lover.RiotGirl. Ihr Herz hat sie in London verloren und in Hamburg wiedergefunden. Mit ihrem lauten Lachen steckt sie nicht nur zu neuen Abenteuern an, sondern nimmt das Leben mit dem gewissen Sinn für Humor ernst. Sie ist immer auf der Suche nach neuen Geschichten und Menschen, die wie sie voller Liebe zum Leben sind und zwischen den Zeilen zur Ruhe kommen. Widerstand ist ihr Lebensmotto! Frei fühlt sie sich auf Reisen und in kleinen, dreckigen Spelunken, in denen sie gerne Kurze kippt und versucht die Jukebox zu bedienen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Über Uns

ThreeWords ist ein Urban Culture Magazine für Individualisten.

Die Inhalte sind extrem liberal: Sie zeigen, dass alternative Lebensweisen zum Mittelpunkt des Lebens gehören und nicht im Untergrund oder abseits der Gesellschaft gelebt werden müssen.

Unsere Themen sind Interviews. Menschen. Urbane Geschichten. Eco-Life. Kunst. Events. Musik. Reisen. Nachhaltigkeit. Kultur und Großstadtliebe aus Hamburg und der Welt.

Folge uns auf Facebook
Für Marken & Unternehmen

Werbung & PR mit ThreeWords.Magazine

Advertisement Links | Affiliate Partnership | Content und  Gewinnspiel Kooperationen | Presse Reisen | Produkt – Brand oder  Hotel Kooperationen | Social Media Kampagnen | Erwähnungen| Sponsored Blogposts | Sidebar Banner Ads | Affiliate Partnership|

Interessiert? Dann sende eine Mail an: threewords-magazine@gmx.de

 

Folgt uns auf Instagram
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar
Fehler: Keine Beiträge gefunden.
Facebook